RAG_Stiftung_Logo_small
Quelle: Jochen Tack

Zollverein und das Quartier

Das seit 2012 von der RAG-Stiftung geförderte Projekt legt seinen Schwerpunkt auf Projekte der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien sowie mit Migrationshintergrund aus dem Essener Norden.

i
  • Partner: Stiftung Zollverein
  • Schwerpunkt: Kulturelle Bildung
  • Ziel: Ausbau nachbarschaftlicher Verbindungen zwischen UNESCO-Welterbe Zollverein und Bewohnern des bergbaulich geprägten Stadtbezirks VI sowie kulturelle Bildung der jungen Bewohner

Die von der RAG-Stiftung finanzierte Studie "Urbane Kultur im Stadtbezirk" aus dem Jahr 2009 zeigte, dass die Bewohner der Stadtteile Katernberg, Stoppenberg und Schonnebeck (Stadtbezirk VI – Zollverein) sich noch immer mit der Zeche Zollverein als ihrem ehemaligen Bergwerk verbunden fühlen. Ein Projektteam entwickelt seitdem auf Basis der Studienergebnisse Aktivitäten, die zu einer intensiveren Dialogkultur zwischen Zollverein und dem Stadtbezirk VI führen, gegenseitiges Interesse wecken und die Bewohner des Bezirks enger in die Entwicklung neuer Angebote auf Zollverein einbindet. Die Angebote richten sich vor allem an eine junge Zielgruppe – an die Schülerinnen und Schüler sowie die Studierenden im Bezirk.

­­


Auch interessant:

lit.RUHR

­­


Heike Humpf

Leiterin Bildung, Wissenschaft, Kultur

heike.humpf(at)rag-stiftung.de
+49 (0)201 378 3388

Bildnachweis "Auch interessant": Palazzo