TalentMetropole Ruhr

In der Stiftung TalentMetropole Ruhr bündelt der Unternehmerverband Initiativkreis Ruhr seine Bildungsaktivitäten im Ruhrgebiet. Die RAG-Stiftung ist Partner der TalentMetropole Ruhr und unterstützt die vielfältigen Bildungsvorhaben.

Ziel der TalentMetropole Ruhr ist es, das Ruhrgebiet als Ort für Talente in den Fokus zu rücken. Bereits existierende Aktivitäten der Talentförderung vom Kindergarten bis zum Beruf werden aufgezeigt und neue Aktivitäten der Talentförderung initiiert. Indem junge Menschen im Ruhrgebiet mit ihren Interessen und Kompetenzen wahr- und ernstgenommen werden, sollen sie an die Region gebunden werden, um damit dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.

Als Partner arbeiten neben dem Initiativkreis Ruhr und der RAG-Stiftung die Evonik Industrie AG, BP Europa SE, Duisport, thyssenkrupp und die Westfälische Hochschule an der Umsetzung der Ziele.

Weitere Informationen zur TalentMetropole Ruhr finden Sie auf der Internetpräsenz der TalentMetropole Ruhr sowie auf Facebook.

Beispielprojekte unter dem Dach der TalentMetropole Ruhr:

Unter dem Motto "Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen" setzt sich der Verein Education Y e. V. mit seinem buddY-Programm dafür ein, deutschlandweit an Schulen ein respektvolles, soziales Miteinander zu etablieren und Schülerinnen und Schüler in ihrer Eigenverantwortung zu stärken. Lehrerinnen und Lehrer werden zu sogenannten buddY-Lehrern ausgebildet, um die Aktivitäten nachhaltig im Schulalltag zu implementieren.

Im Ruhrgebiet ist der Verein seit 2012 in Zusammenarbeit mit dem Initiativkreis Ruhr und der RAG-Stiftung an 20 Schulen aktiv. Die Schülerinnen und Schüler lernen, kleine Projekte selbst zu entwickeln, zu begleiten und für diese Verantwortung zu übernehmen. Damit lernen sie auch, Verantwortung für das eigene Handeln insgesamt zu übernehmen und so ihre sozialen Kompetenzen zu stärken. Sie führen beispielsweise Kioske in Eigenverantwortung, engagieren sich als Pausenaufsicht, als Streitschlichter oder Nachhilfelehrer für jüngere Schülerinnen und Schüler.

Das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente möchte jungen Menschen an der Ruhr alternative Bildungschancen bieten und sie auf ihrem Weg in Ausbildung oder Studium unterstützen. Mehr Infos zum Programm finden Sie hier.

Der TalentAward Ruhr wird seit 2013 jährlich an herausragende Talentförderinnen und -förderer aus dem Ruhrgebiet verliehen. Damit ehrt die TalentMetropole Ruhr diejenigen, die tagtäglich Besonderes in Sachen Bildungsförderung leisten. Förderern wie Talenten wird an diesem Abend eine Bühne für ihre Leistungen geboten.

Der TalentMonitor Ruhr ist eine Online-Datenbank der Bildungsaktivitäten von Unternehmen im Ruhrgebiet. Die kostenfreien Angebote lassen sich nach Schlagworten durchsuchen und werden kontinuierlich erweitert.

Die Fachtagung TalentPerspektiven Ruhr zum Thema Bildungsförderung im Ruhrgebiet findet seit 2013 regelmäßig statt. Die Veranstaltung richtet sich an kommunale, aber auch Bildungs- und Wirtschaftsvertreter sowie an Jugendliche und junge Erwachsene.