JOBLINGE

Junge Menschen in Ausbildung bringen – das ist das Ziel der deutschlandweiten Initiative JOBLINGE. Die gemeinnützige JOBLINGE AG Ruhr arbeitet an den Standorten Essen, Gelsenkirchen und Recklinghausen pro Jahr mit jeweils rund 80 Jugendlichen ohne Ausbildung und macht sie in einem sechsmonatigen Programm fit für einen Ausbildungsberuf. Dabei erzielt die Initiative Vermittlungsquoten von rund 70 Prozent. Der Erfolg ist auf die praxisnahen Aktivitäten, eine Eins-zu-Eins-Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren und zahlreiche Kooperationspartner aus Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zurückzuführen. Weitere Ruhrgebietskommunen haben ihr Interesse als JOBLINGE-Standort bekundet.

Die JOBLINGE gAG Ruhr wird unter anderem von der Boston Consulting Group, dem Initiativkreis Ruhr und der RAG-Stiftung getragen. Viele Unternehmen aus der Region bieten Praktikums- und Ausbildungsstellen, senden Mentorinnen und Mentoren oder fördern finanziell. Insgesamt gibt es neben der Dachorganisation in München acht gemeinnützige JOBLINGE Aktiengesellschaften in Deutschland, die insgesamt über 25 Standorte führen.