RAG_Stiftung_Logo_small

Förderturm der Ideen

Schülerwettbewerb im Ruhrgebiet, in Ibbenbüren und im Saarland

Das Online-Voting des laufenden Wettbewerbs ist vorbei. Wie es weitergeht, erfahrt ihr hier.

Mit der Schließung des letzten deutschen Steinkohlenbergwerks im Dezember 2018 ging eine Ära von 150 Jahren Industriegeschichte zu Ende. Die Initiative "Glückauf Zukunft!" hat die Leistungen des Bergbaus gewürdigt und durch zahlreiche Projekte wertvolle Impulse für die Zeit danach gegeben. Eines dieser Projekte war der Schülerwettbewerb "Förderturm der Ideen" im Schuljahr 2016/2017. Viele von euch haben sich daran beteiligt. Die RAG-Stiftung – einer der Initiatoren von "Glückauf Zukunft!" – war von eurem Engagement und eurem Einsatz so begeistert, dass sie beschlossen hat, es nicht bei einem Wettbewerb zu belassen. Damit ging der Wettbewerb in eine zweite Runde! Er ist zum Schuljahreswechsel 2018/2019 gestartet!

Mit dem Wettbewerb haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre Heimat fit für die Zukunft zu machen. Zahlreiche tolle Ideen wurden eingereicht. Die besten Vorschläge werden auch dieses Mal mit einer Fördersumme von bis zu 50.000 Euro pro Projekt wieder umgesetzt.

Wettbewerb

Aktuelles

Für Lehrer

Heike Humpf

Leiterin Bildung, Wissenschaft, Kultur

heike.humpf(at)rag-stiftung.de
+49 (0)201 378 3388