Ausstellung des Preußen-Museums

25.10.2012

 

Anlässlich des 300. Geburtstags von Friedrich dem Großen 2012 zeigt das Preußen-Museum in Wesel ab dem 4. November 2012 die Sonderausstellung „Friedrich der Große. Mensch und Monarch“. Die Ausstellung war bis zum 21. Oktober in den Räumen des Preußen-Museums in Minden zu sehen und  zieht nun an den Standort Wesel. Themen werden unter anderem die Schiffbarmachung der Ruhr sowie die Rheinregulierung sein, die die Voraussetzungen für den Transport der Kohle aus dem Ruhrgebiet in die Niederlande sowie aus den Regionen Nieder- und Mittelrhein waren und damit den Vertrieb der Kohle deutlich voranbrachten. Die Ausstellung in Wesel läuft bis zum 27. Januar 2013.

Das Museum wird die Schiffbarmachung der Ruhr durch eine Computeranimation leichtverständlich und anschaulich zeigen, um diesem wichtigen Kapitel der Ruhrgebietsgeschichte aus dem 18. Jahrhundert zu mehr Bekanntheit zu verhelfen. Nach der Sonderausstellung wird die Animation ab Februar 2013 dauerhaft als Teil der ständigen Ausstellungen im Ruhrmuseum Essen und im Preußen-Museum Wesel zu sehen sein.

Die RAG-Stiftung unterstützt das Museum bei der Erstellung der Computeranimation zur Schiffbarmachung der Ruhr, da hier wichtige Voraussetzungen für den Aufbau der Infrastruktur um 1780 und der industriellen Entwicklung von Kohle und Stahl lagen.

<- Zurück zu: Aktuelles

Kontakt

RAG-Stiftung

Rüttenscheider Straße 1-3

45128 Essen

+49 (0) 201 801-3320

oder per E-Mail

Die RAG-Stiftung auf Facebook